Madame muse

Muse und Inspiration für Oma Klara? Das sind diese beiden Frauen. Weil sie für mich den Ausgangspunkt künstlerischer Kreativität verkörpern, denn… Style ist Kunst.

Anna Karina – Wie keine Andere prägte sie den Streetstyle lange bevor es diesen überhaupt gab.
Unter dem Namen Hanne Karin Blarke Bayer geboren, lebt sie bis zu ihrer frühen Jugend in Kopenhagen. Im Alter von 16 Jahren flüchtet sie nach Paris und stößt dort auf Coco Chanel, die ihr zur Schauspielerei rät. Sie verkörpert für mich den weiblichen Inbegriff der Nouvelle Vague.

Anna Karina 1Anna Karina 2Anna Karina 3

 

Iris Apfel – Weil man die 92 jährige Mode-Oma bei diesen Worten einfach lieben muss:

Iris ApfelIris ApfelBildquelle: flickr.com

„Ich bin beim Einkaufen eine hoffnungslose Romantikerin. Es muss etwas in mir auslösen“
„Warum soll ich Unmengen von Geld dafür ausgeben nur um so auszusehen wie alle Anderen“
„Den größten Fehler den eine Frau machen kann ist in den Spiegel zu schauen und sich nicht wieder zu erkennen“
„Das Äußere und das Innere sind keine Gegensätze, beides beeinflusst sich“
„Einmaligkeit ist harte Arbeit“

Eure
Oma Klara

 

Comments are closed.