Oma Klara zieht um

Nach acht Jahren Leben&Wohnen in Stuttgart zieht es uns in eine neue Stadt.

Es fing eigentlich an wie mit so vielem: Ein Gedanke entsteht, wächst heran und lässt einen irgendwann nicht mehr los. Der Gedanke lautete: Wir haben Lust auf eine neue Stadt! Aus dem Gedanken wurde eine Entscheidung und wir überlegten, welche Stadt denn zu uns passen würde. Wo würden wir uns privat und mit unserem Unternehmen wohl fühlen? Die Wahl war recht schnell getroffen und wir können es nun kaum erwarten unserer neuen Stadt „Hello“ zu sagen. In jeder freien Minute packen wir fleißig Umzugskartons und sind erstaunt, wie hoch sich der Umzugskartonberg inzwischen stapelt.

Aber so ist das wohl, wenn man das erste Mal neben seinem „Privatumzug“ auch mit einem Unternehmen umzieht. Kaum zu glauben, Oma Klara wird am 01.09.2015 ein Jahr alt. Vor knapp einem Jahr hielten wir stolz den Gewerbeschein in den Händen, voller Ideen und Tatendrang (beides nach wie vor vorhanden ;-) ) Unglaublich was in der Zwischenzeit alles passiert ist. Aber nicht nur Oma Klara, viele weitere tolle Dinge sind in dieser Stadt, die wohl immer unsere Heimatstadt bleiben wird, passiert.

Kürzlich wurden wir von einer Redakteurin gefragt, ob uns Stuttgart denn nicht mehr gefallen würde. Auf diese völlig legitime Frage, schließlich stehen wir kurz vor einem Wegzug, reagierten wir völlig überrascht. Wie könnte uns Stuttgart denn nicht mehr gefallen? Unsere Antwort daher: „Natürlich gefällt uns Stuttgart, sehr sogar. Doch noch mehr hatten wir nach acht Jahren Lust eine neue Stadt kennenzulernen!“

Oma Klara zieht also um in eine neue Stadt: In unsere Wahl- und Wunschstadt die Freiburg lautet.

Wir hören uns von dort <3

Eure
Oma Klara

Umzug 2

 

 

Comments are closed.