Fritza

130,00 104,00

(inkl. 19% MwSt., gem. §25a UStG kein MwSt.-Ausweis)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Schwarzes Dirndl grüne Schürze

Größe: XS/S
Farbe: Schwarz
Material: Unbekannt
Taille: ca. 36 cm
Länge: ca. 101 cm
Model: 1,72 m, Kleider Gr.: S/M
Zustand: ✰✰✰✰✰ (Sehr guter Vintage-Zustand)

Die Bluse gehört nicht zu dem Dirndl, sie muss separat gekauft werden

Vorrätig

Artikelnummer: 0126-064-K1 Kategorien: , Schlüsselwort:

Kleidergeschichte

Von Heidi erhielten wir dieses schöne Dirndl das sie sich 1969 im Urlaub in Österreich gekauft hat. Das Dirndl steht wie kaum ein zweites Kleidungsstück für echte Tradition. Vor allem im Süden Deutschlands und im österreichischen Alpenland ist die modische Tracht kaum mehr wegzudenken. Frauen aus anderen Landesteilen Deutschlands holen das traditionelle Kleid jedoch meist nur einmal im Jahr hervor: zum Oktoberfest in München. Warum das Dirndl nicht nur Pflichtgarderobe für weibliche Besucher der Wies’n ist, sondern auch von so vielen Frauen geliebt wird, ist schnell erkannt: Breite Hüften werden kaschiert, die Oberweite elegant in Szene gesetzt und die Taille optisch schlanker geschummelt. Fritza ist ein zauberhaftes Dirndl mit einem schwarzen Kleid und einer grünen Schürze. Auf dem Kleid ist ein süßes, rot-orangenes  Blumenmuster aufgestickt, den Mieder schließt man mit einem Reißverschluss. Hergestellt wurde es von der Marke: Dirndel-Höck.

Zur Bluse einmal hier entlang!

Zusätzliche Information

Farbe

Grün, Schwarz

Jahrzehnte

50er / 60er

Oma

Heidi

Größe

XS, S

Kleiderschrank

Dieses Vintage-Unikat stammt aus dem Kleiderschrank von Heidi.

Heidi