Sold Out!

Carola

68,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand

Vintage Schlaghose 70er Jahre

Größe: XS
Farbe: Blau
Material: 55% Polyester 45% Schurwolle
Taille: ca. 30 cm
Länge: ca. 94 cm
Model: 1,68 m, Kleider Gr.: XS/S
Zustand: ✰✰✰✰✰ (Sehr guter Vintage-Zustand)

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 0190-006-H1 Kategorien: , Schlüsselwort:

Kleidergeschichte

Carola ist eine tolle Schlaghose in einem hellblauen Farbton. Carola besitzt oben einen schönen breiten Bund mit 2 Knöpfen und seitlichen Ziernähten. Auf der Rückseite, der Schlaghose, wurde die Naht wie ein kleines V gesetzt. Genau genommen tragen Zimmermänner und Matrosen die Schlaghosen seit mehreren Jahrhunderten aus beruflichen Gründen. Der praktische Nutzen, der weit ausgestellten Hosenbeine, war, dass die Schuhe und die Fußgelenke vor Schmutz, Wasser und Holzspänen geschützt waren. Wer zuerst auf die Idee kam, die Berufskleidung in die Modewelt einzuführen, ist bis heute ungeklärt. Es ist jedoch nicht ohne Grund, dass die meisten Menschen die Entstehung der Schlaghose mit der Hippiebewegung assoziieren, denn in diesem Zusammenhang trat sie zum ersten Mal als Modetrend in Erscheinung. Vor allem auf dem legendären Woodstock Festival tummelten sich zahlreiche Schlaghosenfreunde. Unsere Oma Frieda hat sich die schöne Carola genau in dieser Zeit gekauft, in den 70er Jahren.

Zusätzliche Information

Farbe

Blau

Jahrzehnte

70er

Oma

Oma Frieda

Größe

XS

Kleiderschrank

Dieses Vintage-Unikat stammt aus dem Kleiderschrank von Oma Frieda.