Vintage Blusen

  • Vintage Bluse Printmuster

    Blusenjacke Vintage

    MBluse Printmuster

    42,00

    Enthält 0% MwSt. - §25a UStG
    Kostenloser Versand
    Versand durch Oma Klara
  • Vintage Seidenbluse

    Seidenbluse Rot Vintage

    MBluse Kupferseide

    42,00

    Enthält 0% MwSt. - §25a UStG
    Kostenloser Versand
    Versand durch Oma Klara
  • Vintage Jeanshemd

    Jeanshemd Blau Vintage

    MBlusenhemd Baumwolle

    39,00

    Enthält 0% MwSt. - §25a UStG
    Kostenloser Versand
    Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Karohemd

    Karohemd Vintage

    S-MBlusenhemd Baumwolle

    29,00

    Enthält 0% MwSt. - §25a UStG
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Bluse

    Bluse Animalprint

    M-LBluse Leopard

    29,00

    Enthält 0% MwSt. - §25a UStG
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Bluse

    Longbluse Animal Print

    M-LBlusenkleid Viskose

    29,00

    Enthält 0% MwSt. - §25a UStG
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Bluse Muster

    Blaue Bluse Vintage

    L-XLMuster Bluse

    21,00

    Enthält 0% MwSt. - §25a UStG
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Bluse Gelb

    Bluse Sonnengelb Vintage

    MBlumen Bluse

    29,00

    Enthält 19% MwSt.
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Bluse Pink

    Pinkfarbene Vintage Bluse

    LBluse Baumwolle

    27,00

    Enthält 19% MwSt.
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Bluse Lila

    Lila Bluse Vintage

    SBlumen Bluse

    25,00

    Enthält 0% MwSt. - §25a UStG
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Kurzarmbluse Damen

    Bunte Kurzarmbluse Vintage

    MBluse Kurzarm

    25,00

    Enthält 19% MwSt.
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Bluse Rot

    Weinrote Vintage Bluse

    MBluse Kurzarm

    16,00

    Enthält 19% MwSt.
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Bluse Boho

    Vintage Bluse Flower Power

    SBlumen Bluse

    29,00

    Enthält 19% MwSt.
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Westernbluse

    Bluse Grün Vintage

    MBluse Khaki

    29,00

    Enthält 0% MwSt. - §25a UStG
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Bluse Boho

    Vintage Bluse Flower Power

    MBlumen Bluse

    29,00

    Enthält 19% MwSt.
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara
  • Angebot! Vintage Bluse Lila

    Bluse Lila Vintage

    SLangarm Bluse

    29,00

    Enthält 0% MwSt. - §25a UStG
    Kostenloser Versand
    Angebot! Versand durch Oma Klara

Ergebnisse 1 – 16 von 147 werden angezeigt

Vintage Blusen Online Kaufen

In Omas Kleiderschrank stöberst du durch stilvolle Blusen der 40er, 50er, 60er, 70er und 80er Jahre. Alle Blusen bei Oma Klara wurden liebevoll und sorgfältig ausgewählt und stammen aus dem Kleiderschrank einer Oma.
Hier findest du elegante Seidenblusen, zauberhafte Rüschenblusen, Blusen im Retro Style mit Rund- und Stehkragen oder den Klassiker unter den Blusen: Die Hemdbluse. Denn was passt schon besser zur High Waist Jeans als eine Bluse aus den 50er – 80ern?

Doch wo kommt die Damenbluse eigentlich her? Und was für Blusenarten gibt es überhaupt? Begeben wir uns auf eine kleine Zeitreise in die Welt der Mode…

Die Entwicklung der Bluse bis heute

La blouse

Wer hätte das gedacht: der Begriff ‘Bluse’ stammt ursprünglich vom französischen Wort “blouse”. Eine Blouse war bei den französischen Kreuzrittern ein blau gefärbter Kittel, den sie zum Schutz vor Staub über ihren Rüstungen trugen. Tja, die Franzosen hatten wohl schon früh ein Gespür dafür was sich in der Modewelt durchsetzten wird!

Die Bluse im 19. Jahrhundert

Einige Jahrhunderte nach den Kreuzfahrern war die Bluse vor allem bei Bauern, Arbeitern und Künstlern als Arbeitskleidung sehr beliebt. Ab etwa 1890 fand die Bluse dann auch Eingang in die Modewelt der Damen. Da immer mehr Frauen anfingen in Büros zu arbeiten, war eine Kombination aus Bluse und Rock dafür einfach besser geeignet als eng geschnürte Kleider mit weiten Puffärmel.
Auch der Klassiker unter den Blusen, die Hemdbluse, erlangte in dieser Zeit große Beliebtheit. Mit ihrem an das Herrenhemd angelehnten Schnitt und dem dünnen Baumwollstoff war die weiße Hemdbluse ideal für sportliche Aktivitäten und eroberte mit ihren Trägerinnen schnell die Tennis – und Reitplätze.
Ende des 19. Jahrhundert kam die sogenannte Matrosenbluse für Mädchen in Mode. Diese wurde zum blauen Faltenrock getragen und ihr Schnitt leitete sich vom Matrosenanzug ab, für den vor allem der wie ein Tuch geformte Kragen charakteristisch war. Während des Nationalsozialismus galt das ‚zu bürgerliche‘ Aussehen der Matrosenbluse und des Matrosenanzugs als verpönt. Allerdings erlebte der Matrosenlook in 1950er Jahren ein überraschendes Comeback als Freizeitmode für Erwachsene.

Die Bluse im 20. Jahrhundert

In den 1960er Jahren erlangten Blusen mit Bubikragen große Popularität und der niedliche, rund geschnittene Kragen wurde gegen Ende des Jahrzehnts immer breiter. Die Blusen der 80er setzen vor allem auf Steh- und Bundkragen – gerne auch mit Schleife. Unterstützt wurde das ganze von großen Schulterpolstern und bald wurden Blusen extralang mit breitem Gürtel über Hose und Rock getragen. In diesem Jahrzehnt war das beliebteste Blusenmaterial vor allem Synthetik.
Wer damals bei Blusen lieber auf natürliche Materialien setzte, war bei der aufstrebenden Öko-Bewegung in guten Händen. Hier wurden weite Blusen mit folkloristischen Mustern aus Naturmaterialien wie etwa Leinen oder Flachs getragen. In den 90ern kamen dann endlich auch die Dreiviertelärmel für Blusen ins Spiel und bilden damit den Abschluss der großen Auswahl von schicken Damenblusen, vor der wir heute stehen.
Doch welche Blusenarten gibt es nochmal genau?

Blusenarten Heute

Die Hemdbluse

Die einfarbige Hemdbluse ist unbestritten der Klassiker unter den Blusen. Wie bereits erwähnt lässt sich ihr Schnitt auf das Herrenhemd zurückführen. Um den weiblichen Körper jedoch besser zu Geltung zu bringen ist die Hemdbluse leicht tailliert geschnitten. Ein weiteres Merkmal der Bluse ist eine durchgehende Knopfleiste. Obwohl die Hemdbluse heute immer noch überwiegend aus dünnem Baumwollstoff besteht tragen wir sie natürlich nicht mehr zum Sport, sondern – mit Rock oder Hose kombiniert – im Arbeitsalltag oder zu festlichen Anlässen.

Die Rüschenbluse

Wie der Name schon sagt ist diese Bluse mit Rüschen am Kragen und der Knopfleiste verziert, was ihr ein wunderbar verspieltes, romantisches Aussehen verleiht.

Die Biesenplastron-Bluse

Auch diese Bluse gehört zur verspielt-romantischen-Kategorie: Sie ist vorne in viele kleine Falten gelegt und hat oft eine Knopfleiste, die bereits an der Taille endet.

Die Schluppenbluse

Die Schluppenbluse stammt aus den 40er Jahren. Anstelle eines Kragens gibt es bei ihr zwei breite Bänder, die zu einer Schleife gebunden werden können und der Bluse ein sehr feminines Aussehen verleihen.

Die Bubibluse

Diese Bluse hat ihren Namen natürlich vom in den 60ern beliebten Bubikragen und sie wird sehr gerne mit Pullovern kombiniert.

Die Tunikabluse

Wegen ihrem langen, weiten Schnitt wird die Tunikabluse oft mit Leggins getragen und, wie die Biesenplastron-Bluse, hat auch sie keine durchgehende Knopfleiste.

Die T-Shirt Bluse

Charakteristisch für diese Blusenart ist das Fehlen eines Kragens, sowie überwiegend kurze Ärmel. Die T-Shirt Bluse kann entweder vorne zugeknöpft oder offen getragen werden.

Die Dirndlbluse oder Trachtenbluse

Ja, auch diese Blusenart kann man heute noch in vielen Gegenden finden. Was im 18. Jahrhundert ursprünglich als schlichte, robuste Arbeitskleidung begann, ist heute eine edle, mit Stickereien verzierte Festtagsbluse, die auf dem Oktoberfest natürlich nicht fehlen darf.

Das Mysterium der Knopfleiste

Wer genau darauf achtet, wird feststellen, dass die Knöpfe bei einer Damenbluse manchmal auf der linken Seite der Knopfleiste angenäht sind – und beim Herrenhemd auf der rechten. Aber warum?
Darüber gibt es viele Spekulationen. Eine Erklärung etwa ist, dass Männer ihre Schwerter früher an der linken Seite trugen und um sich beim Ziehen der Waffe nicht in den Kleidern zu verhaken die Knöpfe rechts angebracht wurden. Frauen wurden dagegen früher öfter von Bediensteten angezogen und so waren Knöpfe auf der linken Seite einfach praktischer fürs Zuknöpfen von fremder Hand. Mittlerweile wird allerdings die Unterscheidung zwischen Damenbluse und Herrenhemd anhand der Knopfleiste von Herstellern jedoch weitestgehend vernachlässigt.

Vintage Blusen Bei Oma Klara

Doch egal nach welcher Blusenart du gerade suchst: Hier bei Oma Klara findest du tolle Blusen im Vintage Style, ob bunt oder einfarbig, mit oder ohne Muster. Diese original Vintage Blusen waren zu Omas Zeiten schon ein Hingucker und liegen heute wieder voll im Trend.
Denn Vintage Blusen, kombiniert mit einem schicken Minirock oder zu High Waist Jeans, ergeben zweifellos einen tollen Look!
Wenn die Vintage Blusen wie auf Oma Klara dann noch Liebhaberstück-Potential besitzen, eine Kleidergeschichte erzählen und vor allem aber eines sind: Ein Vintage Unikat, dann sollten wir alle ganz dringend durch Omas Kleiderschrank stöbern!